Der Diamantweg-Buddhismus bietet einen authentischen und lebensnahen Zugang zu der Lehre Buddhas

Die Retreatstelle Kossin nutzen Diamantweg-Buddhisten aus den Buddhistischen Zentren der Region und darüber hinaus für Meditation und Zurückziehungen. Das Angebot richtet sich an Praktizierende, die Zuflucht bei einem Lehrer der Karma Kagyü Linie genommen und in einem Buddhistischen Zentrum erste Erfahrungen mit Diamantweg-Meditation gesammelt haben. Wer mehr über Retreats in Kossin und die Anmeldebedingungen erfahren möchte, kann sich per E-Mail melden.

Der ehemalige Vierseithof in einem kleinen Dorf mitten im Niederen Fläming ist seit 2011 im Besitz der Buddhismus Stiftung Diamantweg. Genau zwischen Leipzig, Dresden und Berlin gelegen, wird das Zurückziehungszentrum seitdem ehrenamtlich von Diamantweg-Buddhisten aus den Buddhistischen Zentren Ostdeutschlands ausgebaut und betrieben. Die Retreatstelle Kossin bietet unter einfachen Bedingungen einen familienfreundlichen Platz und ländliche Ruhe für Einzel- und Gruppenretreats, Vortrags- und Meditationskurse und Treffen der Mitglieder der Buddhistischen Zentren der Region.

Meditation ist ein Geschenk des Geistes an sich selbst.
Lama Ole Nydahl

Programm Kossin

Regelmäßige Meditation

Im Moment bieten wir keine regelmäßigen Meditationen im Zentrum an.

Veranstaltungen in Kossin

Fr., 30.08. bis
So., 01.09.
Die drei Ebenen und drei Säulen im Buddhismus mit Angelika Tesch, Manfred Maier mehr...

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 80,00 €

Do., 28.11. bis
So., 01.12.
Thema bitte im Zentrum erfragen mit Bernhard Lindner mehr...

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 54,00 €

Veranstaltungen in der Nähe von Kossin

Im Moment sind noch keine weiteren Veranstaltungen in der Umgebung geplant. Bitte erhöhen Sie den Radius oder schauen Sie später noch einmal vorbei.

Wie ist das Buddhistische Zentrum organisiert?

Unsere Diamantweg-Zentren und Gruppen in Deutschland sind in Regionalvereinen organisiert und haben sich im Buddhistischen Dachverband Diamantweg e. V. zusammengeschlossen. Die Vereinsmitglieder übernehmen alle Aufgaben des Zentrumsalltags ehrenamtlich.