Der Diamantweg-Buddhismus bietet einen authentischen und lebensnahen Zugang zu der Lehre Buddhas

Willkommen im Buddhistischen Zentrum Regensburg! Möchtest du Buddhismus und Meditation kennenlernen? Dann empfehlen wir dir den jeweils zweiten Montag eines Monats. Um 19:30 Uhr kannst du dann bei uns einen buddhistischen Grundlagenvortrag hören und an der gemeinsamen Meditation teilnehmen. Sie wird auf Deutsch angeleitet und dauert etwa 30 Minuten. Vor und nach den Meditationen ist ausreichend Zeit für Fragen und Gespräche. Das Angebot ist kostenlos und du brauchst dich nicht anzumelden.

Aufgrund der durch Corona bedingten Einschränkungen bieten wir derzeit nur ein eingeschränktes Meditationsangebot an. Interessierte können sich per Mail an uns wenden und Informationen zur Anmeldung erhalten:

Jeden 1. Montag im Monat finden wieder kurze Einführungen für Neuinteressierte statt. Einlass ist um 19 Uhr. Vortragsbeginn 19.15 Uhr. Der Vortrag dauert etwa eine halbe Stunde. Eine Anmeldung unter ist notwendig. Es gelten die Coronaregelungen (Nasenmundschutz tragen, bis man sitzt, Abstandsregeln). Die nächste Einführung ist am 7.12. um 19.15 Uhr.

Wir meditieren dreimal wöchentlich gemeinsam: montags und freitags um 20:30 Uhr und mittwochs um 20 Uhr. Während der Vorlesungszeit bieten wir zusätzlich im Raum der Stille an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH) eine Meditation an. Die Teilnahme an allen Meditationen kostenlos und du bist herzlich willkommen. Bei Veranstaltungen mit auswärtigen Diamantweg-Lehrern erheben wir einen Unkostenbeitrag. Auch für Schulklassen und interessierte Gruppen bieten wir Vorträge und Führungen an. Wir wirken auch bei überregionalen Veranstaltungen mit.

Das Buddhistische Zentrum Regensburg wurde 1979 von einer Gruppe Studenten gegründet und 1980 von Lama Ole Nydahl zunächst im Stadtteil Stadtamhof eingeweiht.1981 erhielt es vom 16. Gyalwa Karmapa den Namen Karma Rabgay Ling, "der Garten, in dem alles blüht und gedeiht". Seit 1999 befindet sich das Buddhistische Zentrum in den Räumen am Brixener Hof 6, einem über 1000 Jahre alten Gebäude und ehemaligen Bischofssitz. Zu den Meditationen kommen etwa 20 bis 30 Mitglieder und Gäste.

Meditation ist ein Geschenk des Geistes an sich selbst.
Lama Ole Nydahl
Wichtiger Hinweis:

Liebe Besucher, aufgrund der derzeitigen Lage findet in unseren Zentren nur ein eingeschränktes Programm statt. Neu-Interessierte können sich gerne per E-Mail oder Telefon an das Zentrum vor Ort wenden und Informationen zur Anmeldung erhalten.

Programm Regensburg

Regelmäßige Meditation

Zweiter Mo. des Monats 19:00 Uhr
Meditation auf den 8. Karmapa - nur nach Abschluss der Grundübungen
Erster Mo. des Monats 19:15 Uhr
Informationsveranstaltung - Einführung

Veranstaltungen in Regensburg

Im Moment haben wir keine Veranstaltungen in Regensburg geplant. Interessante Vorträge können Sie jedoch auch gerne in unserer Nähe besuchen.

Veranstaltungen in der Nähe von Regensburg

Im Moment sind noch keine weiteren Veranstaltungen in der Umgebung geplant. Bitte erhöhen Sie den Radius oder schauen Sie später noch einmal vorbei.

Wie ist das Buddhistische Zentrum organisiert?

Unsere Diamantweg-Zentren und Gruppen in Deutschland sind in Regionalvereinen organisiert und haben sich im Buddhistischen Dachverband Diamantweg e. V. zusammengeschlossen. Die Vereinsmitglieder übernehmen alle Aufgaben des Zentrumsalltags ehrenamtlich.