Der Diamantweg-Buddhismus bietet einen authentischen und lebensnahen Zugang zu der Lehre Buddhas

Die Sangha von Erlangen

Meditation zum Ausprobieren: Jeden Dienstag und Freitag treffen wir uns um 20:15 Uhr im Buddhistischen Zentrum Erlangen. Die Meditation wird auf Deutsch angeleitet und dauert etwa 30 Minuten. Danach ist immer Zeit für Erklärungen und Fragen. Um den Buddhismus kennenzulernen, eignet sich für dich besonders unser Infoabend immer am zweiten Freitag im Monat um 19:30 Uhr und jeden vierten Dienstag im Monat um 19:30 Uhr. Die Teilnahme an unseren geführten Meditationen sind kostenlos. Außerdem kannst du in unserer Bibliothek stöbern oder dich einfach in gemütlicher Runde unterhalten. Du brauchst dich nicht anmelden und nichts mitbringen. Schau einfach vorbei oder melde dich bei Fragen per E-Mail oder Telefon.

Unser Buddhistisches Zentrum befindet sich mitten in der Stadt. Hier treffen sich unsere rund 25 Mitglieder und neuen Gäste in familiärer Atmosphäre. Sie kommen aus allen Richtungen zu uns, z. B. aus Erlangen, Forchheim, Bamberg und Herzogenaurach, um gemeinsam zu meditieren. Auch du bist herzlich eingeladen!

Im Frühjahr 2000 haben wir in einem Vorort von Erlangen angefangen, gemeinsam zu meditieren. Da unsere kleine Gruppe stetig wuchs, zogen wir 2008 in die Innenstadt. Mittlerweile haben buddhistische Freunde das Haus gekauft, und es wird von Buddhisten bewohnt. Lama Ole Nydahl besuchte die neuen Räume im Herbst 2007 und segnete die Stelle. Zum Zentrum gehören Meditationsraum, Aufenthaltsraum, Küche und Bibliothek.

Meditation ist ein Geschenk des Geistes an sich selbst.
Lama Ole Nydahl

Programm Erlangen

Regelmäßige Meditation

Vierter Di. 19:30 Uhr
Informationsabend mit Meditation
jeden Di. 20:00 Uhr
Meditation auf den 16. Karmapa - die Meditation startet um 20:30 Uhr
Zweiter Fr. 19:30 Uhr
Informationsabend mit Meditation
jeden Fr. 20:00 Uhr
Meditation auf den 16. Karmapa - die Meditation startet um 20:30 Uhr

Veranstaltungen in Erlangen

Fr. 08.11. 20:00 bis
22:00 Uhr
Die Vier Grundgedanken mit Anne Katrin Thomas mehr...
Stubenlohstraße 19
91052 Erlangen

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 7,00 €

Sa. 09.11. 15:00 bis
18:00 Uhr
Erklärungen zur Meditation auf den 16. Karmapa mit Anne Katrin Thomas mehr...
Stubenlohstraße 19
91052 Erlangen

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 7,00 €

Sa. 09.11. 20:00 bis
22:00 Uhr
Vergänglichkeit mit Anne Katrin Thomas mehr...
Stubenlohstraße 19
91052 Erlangen

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 7,00 €

So. 10.11. 11:00 bis
13:00 Uhr
Buddhismus im Alltag mit Anne Katrin Thomas mehr...
Stubenlohstraße 19
91052 Erlangen

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 7,00 €

Veranstaltungen in der Nähe von Erlangen

Mo. 26.08. 19:30 Uhr
Würzburg, 81 km
Vortrag und anschließende Meditation auf den 16. Karmapa mehr...
Kaiserstr. 12
97070 Würzburg

Besonders geeignet für neu Interessierte.

Mo. 09.09. 19:30 Uhr
Regensburg, 102 km
Einführungsvortrag Buddhismus mehr...
Am Brixener Hof 6
93047 Regensburg

Besonders geeignet für neu Interessierte. Der Vortrag dauert ca. 30 Minuten. Um 20:30 Uhr besteht die Möglichkeit, an einer auf deutsch angeleiteten Meditation teilzunehmen.

Mo. 09.09. 19:30 Uhr
Würzburg, 81 km
Vortrag und anschließende Meditation auf den 16. Karmapa mehr...
Kaiserstr. 12
97070 Würzburg

Themenvortrag. Auch für neu Interessierte geeignet.

Mo. 16.09. 20:30 Uhr
Regensburg, 102 km
Die Vier Grundgedanken mit Monika Lauper mehr...
Am Brixener Hof 6
93047 Regensburg

Vortrag

Die vier Grundgedanken, auch die vier allgemeinen Vorbereitungen genannt, lassen uns ein tiefes Verständnis für die grundlegenden Tatsachen des Lebens entwickeln und richten den Geist auf die buddhistische Lehre aus. Im Anschluss an den Vortrag gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen und an einer geleiteten Meditation teilzunehmen. Monika Lauper kommt ursprünglich aus der Schweiz und ist seit 1983 Schülerin von Lama Ole. Heute lebt sie in Israel und arbeitet als Physiotherapeutin.

Eintritt: 6,00 €

Di. 17.09. 20:00 Uhr
Regensburg, 102 km
Lehrer - Schüler Verhältnis mit Monika Lauper mehr...
Am Brixener Hof 6
93047 Regensburg

Vortrag

Im Diamantweg-Buddhismus ermöglicht der Lehrer, die uns innewohnenden zeitlosen Fähigkeiten zu erleben. Im Anschluss an den Vortrag gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen und an einer geleiteten Meditation teilzunehmen. Monika Lauper kommt ursprünglich aus der Schweiz und ist seit 1983 Schülerin von Lama Ole. Heute lebt sie in Israel und arbeitet als Physiotherapeutin.

Eintritt: 6,00 €

Mo. 30.09. 19:30 Uhr
Würzburg, 81 km
Vortrag und anschließende Meditation auf den 16. Karmapa mehr...
Kaiserstr. 12
97070 Würzburg

Besonders geeignet für neu Interessierte.

Sa. 12.10. 15:00 bis
17:00 Uhr
Ingolstadt, 97 km
Die Vier Grundgedanken mit Ulrike Markusch mehr...
Milchstraße 23, Rückgebäude
84049 Ingolstadt

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Sa. 12.10. 20:00 bis
22:00 Uhr
Ingolstadt, 97 km
Mitgefühl und Weisheit mit Ulrike Markusch mehr...
Milchstraße 23, Rückgebäude
84049 Ingolstadt

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

So. 13.10. 11:00 bis
13:00 Uhr
Ingolstadt, 97 km
Fragen und Antworten mit Ulrike Markusch mehr...
Milchstraße 23, Rückgebäude
84049 Ingolstadt

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Mo. 14.10. 19:30 Uhr
Regensburg, 102 km
Einführungsvortrag Buddhismus mehr...
Am Brixener Hof 6
93047 Regensburg

Besonders geeignet für neu Interessierte. Der Vortrag dauert ca. 30 Minuten. Um 20:30 Uhr besteht die Möglichkeit, an einer auf deutsch angeleiteten Meditation teilzunehmen.

Wie ist das Buddhistische Zentrum organisiert?

Unsere Diamantweg-Zentren und Gruppen in Deutschland sind in Regionalvereinen organisiert und haben sich im Buddhistischen Dachverband Diamantweg e. V. zusammengeschlossen. Die Vereinsmitglieder übernehmen alle Aufgaben des Zentrumsalltags ehrenamtlich.