Der Diamantweg-Buddhismus bietet einen authentischen und lebensnahen Zugang zu der Lehre Buddhas

Die Sangha von Würzburg

Du interessierst dich für Buddhismus und möchtest buddhistische Meditation lernen? Im Buddhistischen Zentrum Würzburg meditieren wir regelmäßig mehrmals in der Woche. Gegründet wurde unser Zentrum 1985 von Lama Ole Nydahl. Zentral in Würzburg, in Bahnhofsnähe, findest du uns in der Kaiserstraße 12 im 1. Stock.

Die Meditationen werden auf Deutsch angeleitet, die Teilnahme ist kostenlos. Vor und nach der Meditation ist Zeit für Fragen und Gespräche. Informationsveranstaltungen für Schulklassen können per E-Mail angefragt werden. Neben den Meditationen bieten wir regelmäßig Vorträge und buddhistische Kurse an. Unser Programm zu den Meditationen, Einführungsvorträgen für neu Interessierte und Veranstaltungen findest du unten auf der Webseite. Wir freuen uns sehr über deinen Besuch!

Die Erkenntnis, dass der Geist ohne Begrenzungen ist, macht frei. Man genießt dann Erwartetes ebenso wie Unerwartetes und verliert keine Kraft.
Lama Ole Nydahl

Programm Würzburg

Regelmäßige Meditation

jeden Mo. 19:00 Uhr
Meditation auf den 16. Karmapa
Zweiter Mo. des Monats 19:00 Uhr
Einführungsvortrag Buddhismus mit Meditation auf den 16. Karmapa
jeden Do. 19:00 Uhr
Meditation auf den 16. Karmapa
Zweiter Do. des Monats 19:00 Uhr
Einführungsvortrag Buddhismus mit Meditation auf den 16. Karmapa

Veranstaltungen in Würzburg

Im Moment haben wir keine Veranstaltungen in Würzburg geplant. Interessante Vorträge können Sie jedoch auch gerne in unserer Nähe besuchen.

Veranstaltungen in der Nähe von Würzburg

So. 10.07. 11:00 Uhr
Darmstadt, 92 km
Einführungsvortrag Buddhismus mehr...
Schulstraße 16
64283 Darmstadt

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Wie ist das Buddhistische Zentrum organisiert?

Unsere Diamantweg-Zentren und Gruppen in Deutschland sind in Regionalvereinen organisiert und haben sich im Buddhistischen Dachverband Diamantweg e. V. zusammengeschlossen. Die Vereinsmitglieder übernehmen alle Aufgaben des Zentrumsalltags ehrenamtlich.