Der Diamantweg-Buddhismus bietet einen authentischen und lebensnahen Zugang zu der Lehre Buddhas

Die Sangha von Freiburg in der Gompa

Das Buddhistische Zentrum liegt auf einer Anhöhe des Schönbergs in Freiburg-Merzhausen. Es bietet Interessierten die Gelegenheit, Buddhas Belehrungen und Meditationen kennenzulernen. Für den Einstieg eignet sich der Meditationsabend donnerstags um 20 Uhr besonders gut. Hier findet nach einer kurzen Einführung eine geleitete Meditation statt, anschließend gibt es die Möglichkeit sich auszutauschen. Du kannst ohne Anmeldung vorbeikommen und deine Fragen zum Buddhismus mitbringen.

Schulklassen und Studiengruppen erhalten nach Voranmeldung auch gesondert Führungen durch das Zentrum und grundlegende Informationen zum Buddhismus.

Bereits 1981 kam es anlässlich eines Besuches von Lama Ole Nydahl zur Gründung des Buddhistischen Zentrums Freiburg. Nach vier Stationen im Stadtgebiet treffen wir uns seit August 2021 in einem hellen, 225 qm großen Haus im Grünen, das zum Gebäudekomplex des Jesuitenschlosses gehört. Neben dem Herzstück, einem großen Meditationsraum, gibt es weiterhin eine umfangreiche Bibliothek, einen Shop und einen Gemeinschaftsraum. Etwa 85 Mitglieder unterstützen mit ihrem Engagement die Arbeit des Freiburger Zentrums.

Meditation ist ein Geschenk des Geistes an sich selbst.
Lama Ole Nydahl
Wichtiger Hinweis:

Bitte vor dem ersten Besuch im Zentrum eine kurze Email schreiben.

Programm Freiburg

Regelmäßige Meditation

jeden Do. 20:00 Uhr
Meditation auf den 16. Karmapa

Veranstaltungen in Freiburg

Im Moment haben wir keine Veranstaltungen in Freiburg geplant. Interessante Vorträge können Sie jedoch auch gerne in unserer Nähe besuchen.

Veranstaltungen in der Nähe von Freiburg

Wie ist das Buddhistische Zentrum organisiert?

Unsere Diamantweg-Zentren und Gruppen in Deutschland sind in Regionalvereinen organisiert und haben sich im Buddhistischen Dachverband Diamantweg e. V. zusammengeschlossen. Die Vereinsmitglieder übernehmen alle Aufgaben des Zentrumsalltags ehrenamtlich.