Der Diamantweg-Buddhismus bietet einen authentischen und lebensnahen Zugang zu der Lehre Buddhas

Die Sangha von Villingen-Schwenningen in der Gompa

Buddhas Lehren im Alltag anwenden: Dafür steht das Buddhistische Zentrum Villingen-Schwenningen mit seinem regelmäßigen Meditationsangebot. Zum Kennenlernen besonders geeignet ist der Meditationsabend dienstags um 20:30 Uhr. Erfahrene Praktizierende halten einen einführenden Kurzvortrag und leiten die rund 45-minütige Meditation auf Deutsch an. Besucher können ohne Anmeldung kostenfrei teilnehmen.

Das Buddhistische Zentrum Villingen-Schwenningen befindet sich im Erdgeschoss eines dreistöckigen Wohnhauses am östlichen Rand der Innenstadt von Schwenningen mit Blick auf den Vorderen See. Neben dem hellen, mehr als 30 Quadratmeter großen Meditationsraum gehören ein Gruppenraum mit Shop und Bibliothek, Gästezimmer, Bad und Küche zum Zentrum. Der direkte Zugang zu Terrasse und Garten ermöglicht es, hier gemeinsam stimmungsvolle Sommerabende zu verbringen und sich über buddhistische Belehrungen auszutauschen. Gegründet 1987 im badischen Villingen, zog das Buddhistische Zentrum 1992 ins württembergische Schwenningen. Getragen wird das Zentrum von einer freundschaftlich verbundenen Gruppe aus der Region, die sich hier mehrmals pro Woche zur Meditationspraxis trifft. Beim jährlichen Tag der offenen Tür und bei ein bis zwei öffentlichen Vorträgen pro Jahr informiert das Buddhistische Zentrum Villingen-Schwenningen über die Mittel des Diamantweg-Buddhismus. Für Schulklassen werden auf Anfrage Führungen und Vorträge angeboten.

Wer an sich denkt, hat Schwierigkeiten. Wer an andere denkt, hat Aufgaben.
Lama Ole Nydahl

Programm Villingen-Schwenningen

Regelmäßige Meditation

jeden Di. 20:30 Uhr
Meditation auf den 16. Karmapa - Hauptabend - für Neue geeignet
Dritter Di. 21:15 Uhr
Dharmafragen und Kurzvorträge

Veranstaltungen in Villingen-Schwenningen

Sa. 16.03. 15:00 Uhr
Die vier Buddha-Aktivitäten mit Wojtek Tracewski mehr...
Brühlstr. 76
78056 Villingen-Schwenningen

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Sa. 16.03. 20:30 Uhr
Erklärungen zur Meditation auf den 16. Karmapa mit Wojtek Tracewski mehr...
Brühlstr. 76
78056 Villingen-Schwenningen

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Veranstaltungen in der Nähe von Villingen-Schwenningen

Mi. 20.02. 20:30 Uhr
Singen, 41 km
Diamantweg - Sichtweise, Meditation und Verhalten mit Manfred Maier mehr...
Rielasinger Str. 21
78224 Singen

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Do. 21.02. 20:00 Uhr
Freiburg, 52 km
Tod & Wiedergeburt aus buddhistischer Sicht mit Rüdiger Waschke mehr...
Zasiusstr. 67
79102 Freiburg

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Do. 07.03. 20:00 Uhr
Freiburg, 52 km
Ngöndro - Die vier vorbereitenden Übungen mit Martin Borsum mehr...
Zasiusstr. 67
79102 Freiburg

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Mi. 20.03. 20:00 Uhr
Singen, 41 km
Erleuchtungsgeist - Bodhicitta mit Julianne Ferenczy mehr...
Rielasinger Str. 21
78224 Singen

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Fr. 22.03. 20:00 Uhr
Waldshut, 55 km
Buddhismus im Alltag mit Axel Waltl mehr...
Eisenbahnstr. 23
79761 Waldshut-Tiengen

Vortrag

Teil 1

Eintritt: 6,00 €

Sa. 23.03. 15:00 Uhr
Waldshut, 55 km
Buddhismus im Alltag mit Axel Waltl mehr...
Eisenbahnstr. 23
79761 Waldshut-Tiengen

Vortrag

Teil 2

Eintritt: 6,00 €

Sa. 23.03. 20:00 Uhr
Waldshut, 55 km
Buddhismus im Alltag mit Axel Waltl mehr...
Eisenbahnstr. 23
79761 Waldshut-Tiengen

Vortrag

Teil 3

Eintritt: 6,00 €

So. 24.03. 11:00 Uhr
Waldshut, 55 km
Buddhismus im Alltag mit Axel Waltl mehr...
Eisenbahnstr. 23
79761 Waldshut-Tiengen

Vortrag

Teil 4

Eintritt: 6,00 €

Wie ist das Buddhistische Zentrum organisiert?

Unsere Diamantweg-Zentren und Gruppen in Deutschland sind in Regionalvereinen organisiert und haben sich im Buddhistischen Dachverband Diamantweg e. V. zusammengeschlossen. Die Vereinsmitglieder übernehmen alle Aufgaben des Zentrumsalltags ehrenamtlich.