Der Diamantweg-Buddhismus bietet einen authentischen und lebensnahen Zugang zu der Lehre Buddhas

Buddhastatuen

Wer Buddhismus in Dortmund sucht, ist bei uns herzlich willkommen! Zum Kennenlernen und Mitmachen kommst du jeweils am 1. Montag des Monats zum Einführungsabend um 19.15 Uhr genau richtig. Es erwarten dich grundlegende Informationen zum Diamantweg-Buddhismus und es gibt Zeit für Fragen. Um 20 Uhr kann an einer geleiteten Meditation teilgenommen werden. Freitags um 20 Uhr finden regelmäßig Vorträge zu buddhistischen Themen statt. Vorkenntnisse sind nicht nötig und alle Angebote können kostenfrei besucht werden.

Nach der Meditation in unserem großzügigen Meditationsraum laden unsere schönen Aufenthaltsräume zum Kennenlernen, Austauschen, Lesen und Verweilen ein. Das Buddhistische Zentrum Dortmund wurde 1990 gegründet. Die buddhistische Praxis fand zunächst privat statt, bis wir eigene Räume anmieteten. Heute wird das Zentrum von etwa 50 Mitgliedern getragen, von denen viele regelmäßig im Zentrum praktizieren. Alle Aufgaben des Zentrums werden ehrenamtlich übernommen, von der Organisation der eigenen Bibliothek über unseren schönen Zentrums-Shop bis zum gemeinsamen Kochen.

Schulen unterstützen wir gerne mit Informationen zu Unterrichtsmaterialien und Vorträgen

ES IST ERSTAUNLICH, WIE UMFASSEND UND TIEFGRÜNDIG DIE LEHREN SIND, SIE HABEN KEIN ENDE. JEDE UNTERWEISUNG UND JEDE PRAXIS, DIE ICH ERHIELT, BESTÄTIGTE DIE WAHRHEIT VON BUDDHAS LEHREN UND VERTIEFTE MEIN VERSTÄNDNIS. DA ICH SEHE, WIE SEHR DER DHARMA MIR UND VIELEN ANDEREN GEHOLFEN HAT, BIN ICH SEHR DANKBAR DAFÜR, MEIN LEBEN SO NUTZEN ZU KÖNNEN, WIE ICH ES TUE.
Hannah Nydahl

Programm Dortmund

Regelmäßige Meditation

Erster Mo. des Monats 19:15 Uhr
Einführende Erklärungen
jeden Mo. 20:00 Uhr
Meditation auf den 16. Karmapa
jeden Fr. 20:00 Uhr
Meditation auf den 16. Karmapa

Veranstaltungen in Dortmund

Fr. 17.02. 20:00 bis
21:30 Uhr
Buddhismus im Westen mit Thomas B. Frøsig mehr...
Dresdener Str. 49b
44139 Dortmund

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Sa. 18.02. 15:00 bis
16:30 Uhr
Verwenden buddhistischer Methoden zur Umwandlung von störenden Gefühlen und Hindernissen auf dem Weg mit Thomas B. Frøsig mehr...
Dresdener Str. 49b
44139 Dortmund

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Sa. 18.02. 20:00 bis
21:30 Uhr
Die sechs befreienden Handlungen (Paramitas) mit Thomas B. Frøsig mehr...
Dresdener Str. 49b
44139 Dortmund

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

So. 19.02. 11:00 bis
12:30 Uhr
Lehrer-Schüler-Verhältnis mit Thomas B. Frøsig mehr...
Dresdener Str. 49b
44139 Dortmund

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Mo. 15.05. 20:00 bis
21:30 Uhr
Buddhismus im Alltag mit Peter Malinowski mehr...
Dresdener Str. 49b
44139 Dortmund

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Di. 16.05. 20:00 bis
21:30 Uhr
Meditation mit Peter Malinowski mehr...
Dresdener Str. 49b
44139 Dortmund

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Veranstaltungen in der Nähe von Dortmund

Fr. 27.01. 20:00 Uhr
Lüdenscheid, 34 km
Die Vier Grundgedanken mit Martin Borsum mehr...
Buddistisches Retreatzentrum Sellenrade
Sellenrade 5
58540 Meinerzhagen

Vortrag

Die Lüdenscheider Sangha veranstaltet vom 27. - 29. Januar in Sellenrade ein Vortragswochenende mit Martin Borsum. Wir freuen uns sehr, wenn ihr alle kommt. Wir beginnen am Freitag um 18 h mit dem Abendessen, danach um 20 h gibt es einen Vortrag über die 4 Grundgedanken. Am Samstag beginnen wir um 9 h mit dem Frühstück, um 11 h ist das Thema: Buddhismus im Alltag. Mittagessen ist um 13 h. Um 16 h gibt es einen Impulsvortrag über Meditation mit derselbigen im Anschluss. Und nach dem Abendessen um 18 h geht es um 20 h um das Lehrer-Schüler-Verhältnis im Diamantweg. Am Sonntag frühstücken wir wieder um 9 h und hören dann noch mal um 11 h einen Vortrag über Karma. Wenn ihr in Sellenrade übernachten wollt, nutzt bitte die Anmeldung über die Sellenrader Webseite Sellenrade (Buddhismus und Meditation in Sellenrade (diamantweg-buddhismus.de)) . Dort findet ihr auch eine Liste mit Pensionen, falls die Zimmer in Sellenrade schon belegt sein sollten.

Freitag 18 h Abendessen

20 h die vier Grundgedanken

Samstag 9 h Frühstück

11 h Buddhismus im Alltag

13 h Mittagessen

16 h Impulsvortrag über Meditation

anschließend Meditation

20 h das Lehrer-Schüler-Verhältnis im Diamantweg

Sonntag 9 h Frühstück

11 h Karma

Eintritt: 6,00 €

Sa. 28.01. 11:00 Uhr
Lüdenscheid, 34 km
Buddhismus im Alltag mit Martin Borsum mehr...
Buddistisches Retreatzentrum Sellenrade
Sellenrade 5
58540 Meinerzhagen

Vortrag

Die Lüdenscheider Sangha veranstaltet vom 27. - 29. Januar in Sellenrade ein Vortragswochenende mit Martin Borsum. Wir freuen uns sehr, wenn ihr alle kommt. Wir beginnen am Freitag um 18 h mit dem Abendessen, danach um 20 h gibt es einen Vortrag über die 4 Grundgedanken. Am Samstag beginnen wir um 9 h mit dem Frühstück, um 11 h ist das Thema: Buddhismus im Alltag. Mittagessen ist um 13 h. Um 16 h gibt es einen Impulsvortrag über Meditation mit derselbigen im Anschluss. Und nach dem Abendessen um 18 h geht es um 20 h um das Lehrer-Schüler-Verhältnis im Diamantweg. Am Sonntag frühstücken wir wieder um 9 h und hören dann noch mal um 11 h einen Vortrag über Karma. Wenn ihr in Sellenrade übernachten wollt, nutzt bitte die Anmeldung über die Sellenrader Webseite Sellenrade (Buddhismus und Meditation in Sellenrade (diamantweg-buddhismus.de)) . Dort findet ihr auch eine Liste mit Pensionen, falls die Zimmer in Sellenrade schon belegt sein sollten.

Freitag 18 h Abendessen

20 h die vier Grundgedanken

Samstag 9 h Frühstück

11 h Buddhismus im Alltag

13 h Mittagessen

16 h Impulsvortrag über Meditation

anschließend Meditation

20 h das Lehrer-Schüler-Verhältnis im Diamantweg

Sonntag 9 h Frühstück

11 h Karma

Eintritt: 6,00 €

Sa. 28.01. 20:00 Uhr
Lüdenscheid, 34 km
Lehrer-Schüler-Verhältnis mit Martin Borsum mehr...
Buddistisches Retreatzentrum Sellenrade
Sellenrade 5
58540 Meinerzhagen

Vortrag

Die Lüdenscheider Sangha veranstaltet vom 27. - 29. Januar in Sellenrade ein Vortragswochenende mit Martin Borsum. Wir freuen uns sehr, wenn ihr alle kommt. Wir beginnen am Freitag um 18 h mit dem Abendessen, danach um 20 h gibt es einen Vortrag über die 4 Grundgedanken. Am Samstag beginnen wir um 9 h mit dem Frühstück, um 11 h ist das Thema: Buddhismus im Alltag. Mittagessen ist um 13 h. Um 16 h gibt es einen Impulsvortrag über Meditation mit derselbigen im Anschluss. Und nach dem Abendessen um 18 h geht es um 20 h um das Lehrer-Schüler-Verhältnis im Diamantweg. Am Sonntag frühstücken wir wieder um 9 h und hören dann noch mal um 11 h einen Vortrag über Karma. Wenn ihr in Sellenrade übernachten wollt, nutzt bitte die Anmeldung über die Sellenrader Webseite Sellenrade (Buddhismus und Meditation in Sellenrade (diamantweg-buddhismus.de)) . Dort findet ihr auch eine Liste mit Pensionen, falls die Zimmer in Sellenrade schon belegt sein sollten.

Freitag 18 h Abendessen

20 h die vier Grundgedanken

Samstag 9 h Frühstück

11 h Buddhismus im Alltag

13 h Mittagessen

16 h Impulsvortrag über Meditation

anschließend Meditation

20 h das Lehrer-Schüler-Verhältnis im Diamantweg

Sonntag 9 h Frühstück

11 h Karma

Eintritt: 6,00 €

So. 29.01. 11:00 Uhr
Lüdenscheid, 34 km
Karma - Ursache und Wirkung mit Martin Borsum mehr...
Buddistisches Retreatzentrum Sellenrade
Sellenrade 5
58540 Meinerzhagen

Vortrag

Die Lüdenscheider Sangha veranstaltet vom 27. - 29. Januar in Sellenrade ein Vortragswochenende mit Martin Borsum. Wir freuen uns sehr, wenn ihr alle kommt. Wir beginnen am Freitag um 18 h mit dem Abendessen, danach um 20 h gibt es einen Vortrag über die 4 Grundgedanken. Am Samstag beginnen wir um 9 h mit dem Frühstück, um 11 h ist das Thema: Buddhismus im Alltag. Mittagessen ist um 13 h. Um 16 h gibt es einen Impulsvortrag über Meditation mit derselbigen im Anschluss. Und nach dem Abendessen um 18 h geht es um 20 h um das Lehrer-Schüler-Verhältnis im Diamantweg. Am Sonntag frühstücken wir wieder um 9 h und hören dann noch mal um 11 h einen Vortrag über Karma. Wenn ihr in Sellenrade übernachten wollt, nutzt bitte die Anmeldung über die Sellenrader Webseite Sellenrade (Buddhismus und Meditation in Sellenrade (diamantweg-buddhismus.de)) . Dort findet ihr auch eine Liste mit Pensionen, falls die Zimmer in Sellenrade schon belegt sein sollten.

Freitag 18 h Abendessen

20 h die vier Grundgedanken

Samstag 9 h Frühstück

11 h Buddhismus im Alltag

13 h Mittagessen

16 h Impulsvortrag über Meditation

anschließend Meditation

20 h das Lehrer-Schüler-Verhältnis im Diamantweg

Sonntag 9 h Frühstück

11 h Karma

Eintritt: 6,00 €

Sa. 25.02. 20:00 Uhr
Wuppertal, 34 km
Mitgefühl und Weisheit mit Frank Huhn mehr...
Heinkelstr. 27
42285 Wuppertal

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

So. 26.02. 11:00 Uhr
Wuppertal, 34 km
Meditation mit Frank Huhn mehr...
Heinkelstr. 27
42285 Wuppertal

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Fr. 05.05. 20:00 Uhr
Wuppertal, 34 km
Tod und Wiedergeburt mit Marcin Baranski mehr...
Heinkelstr. 27
42285 Wuppertal

Vortrag

in Englisch

Eintritt: 6,00 €

Sa. 06.05. 15:00 Uhr
Wuppertal, 34 km
Das Leben des Buddha mit Marcin Baranski mehr...
Heinkelstr. 27
42285 Wuppertal

Vortrag

in Englisch

Eintritt: 6,00 €

Sa. 06.05. 20:00 Uhr
Wuppertal, 34 km
Lehrer-Schüler-Verhältnis mit Marcin Baranski mehr...
Heinkelstr. 27
42285 Wuppertal

Vortrag

in Englisch

Eintritt: 6,00 €

So. 07.05. 11:00 Uhr
Wuppertal, 34 km
Bedeutung der Sangha mit Marcin Baranski mehr...
Heinkelstr. 27
42285 Wuppertal

Vortrag

in Englisch

Eintritt: 6,00 €

Wie ist das Buddhistische Zentrum organisiert?

Unsere Diamantweg-Zentren und Gruppen in Deutschland sind in Regionalvereinen organisiert und haben sich im Buddhistischen Dachverband Diamantweg e. V. zusammengeschlossen. Die Vereinsmitglieder übernehmen alle Aufgaben des Zentrumsalltags ehrenamtlich.

Vom Putzen bis zur Programmgestaltung kann sich jeder einbringen. Alle Aktivitäten beruhen auf Freundschaft und Idealismus.

Wir betreiben unsere Diamantweg-Zentren mit den Mitteln aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Mit einem monatlichen Beitrag von rund 25 Euro kann jeder, der das Zentrum unterstützen will, Mitglied werden. Die Vereinsmitgliedschaft ist keine Voraussetzung für die Teilnahme an den Veranstaltungen. Die Mitgliedsbeiträge werden für Raummieten und den Unterhalt der Zentren verwendet.