BUDDHISTISCHE GRUPPE VISBEK

Diamantweg-Buddhismus und Meditation in Visbek

Ideal geeignet für einen ersten Besuch ist der Informationsabend donnerstags um 19:30 Uhr. Ihr seid herzlich willkommen!

Programm Visbek

Regelmäßige Meditation

jeden Do. 18:30 Uhr
Informationsveranstaltung
19:00 Uhr
Meditation auf den 16. Karmapa - Jeden 1. Donnerstag im Monat in Englisch

Veranstaltungen in Visbek

Im Moment haben wir keine Veranstaltungen in Visbek geplant. Interessante Vorträge können Sie jedoch auch gerne in unserer Nähe besuchen.

Veranstaltungen in der Nähe von Visbek

Fr. 05.07. 20:00 Uhr
Osnabrück, 65 km
Die Vier Edlen Wahrheiten mit Gabi Wohlfahrtstätter-Volenko mehr...
Hasestr. 57
49074 Osnabrück

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 7,00 €

Sa. 06.07. 15:00 Uhr
Osnabrück, 65 km
Erleuchtungsgeist - Bodhicitta mit Gabi Wohlfahrtstätter-Volenko mehr...
Hasestr. 57
49074 Osnabrück

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 7,00 €

Sa. 06.07. 20:00 Uhr
Osnabrück, 65 km
Liebe und Partnerschaft mit Gabi Wohlfahrtstätter-Volenko mehr...
Hasestr. 57
49074 Osnabrück

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 7,00 €

So. 07.07. 11:00 Uhr
Osnabrück, 65 km
Lehrer-Schüler-Verhältnis mit Gabi Wohlfahrtstätter-Volenko mehr...
Hasestr. 57
49074 Osnabrück

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 7,00 €

Wie ist das Buddhistische Zentrum organisiert?

Unsere Diamantweg-Zentren und Gruppen in Deutschland sind in Regionalvereinen organisiert und haben sich im Buddhistischen Dachverband Diamantweg e. V. zusammengeschlossen. Die Vereinsmitglieder übernehmen alle Aufgaben des Zentrumsalltags ehrenamtlich.

Vom Putzen bis zur Programmgestaltung kann sich jeder einbringen. Alle Aktivitäten beruhen auf Freundschaft und Idealismus.

Wir betreiben unsere Diamantweg-Zentren mit den Mitteln aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Mit einem monatlichen Beitrag von rund 25 Euro kann jeder, der das Zentrum unterstützen will, Mitglied werden. Die Vereinsmitgliedschaft ist keine Voraussetzung für die Teilnahme an den Veranstaltungen. Die Mitgliedsbeiträge werden für Raummieten und den Unterhalt der Zentren verwendet.