Der Diamantweg-Buddhismus bietet einen authentischen und lebensnahen Zugang zu der Lehre Buddhas

Wenn du etwas über Meditation wissen möchtest, komm gerne am jeweils ersten Mittwoch eines Monats zu uns. Da erklären wir im Buddhistischen Zentrum Ulm um 19 Uhr Grundlegendes zum Buddhismus und meditieren anschließend zusammen. Die Meditation wird auf Deutsch angeleitet und dauert etwa 30 Minuten. Du kannst einfach mitmachen. Das Angebot ist kostenlos. An diesen Abenden ist immer Gelegenheit für Fragen und Gespräche. Montag, Mittwoch und Freitag meditieren wir um 20 Uhr. Du bist herzlich eingeladen!

Das Buddhistische Zentrum Ulm gibt es bereits seit 1995. Nach mehreren Umzügen befindet es sich heute in angemieteten Räumen in zentraler Lage in der Nähe von Petrusplatz und Glacis-Center. Lama Ole Nydahl kam mehrfach zu Besuch und weihte die jetzigen Räumlichkeiten 2009 ein. Ein besonderes Ereignis war 2013 unsere Ausstellung buddhistischer Statuen im Rahmen des Tags der Offenen Tür.

Je schöner, je reiner, je bedeutender, je sinnvoller wir die Dinge sehen, desto näher sind wir an der letztendlichen Wahrheit.
Lama Ole Nydahl

Programm Ulm/Neu-Ulm

Regelmäßige Meditation

Erster Mi. 19:30 Uhr
Informationsveranstaltung - Achtung: Einführungsvortrag im August findet am 14.08. um 19:30 Uhr statt
jeden Mi. 20:00 Uhr
Meditation auf den 16. Karmapa - (Besonders für Neuinteressierte geeignet)
jeden Fr. 20:00 Uhr
Meditation auf den 16. Karmapa

Veranstaltungen in Ulm/Neu-Ulm

So. 27.10.
Tag der offenen Tür mehr...
Hermann-Köhl-Str. 21
89231 Neu-Ulm

Wir empfangen euch am 27.10.2019 im Buddhistischen Zentrum Ulm/Neu-Ulm.

Veranstaltungen in der Nähe von Ulm/Neu-Ulm

Fr. 23.08. 20:00 Uhr
Stuttgart, 74 km
Ngöndro - Die vier vorbereitenden Übungen mit Frank Huhn, Manfred Maier, Tini Schneider mehr...
Esslinger Str. 22
70182 Stuttgart

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Fr. 30.08. 20:15 Uhr
Tübingen, 72 km
Was ist Diamantweg-Buddhismus? mit Martin Borsum mehr...
Schwärzlocher Straße 38
72070 Tübingen

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Sa. 31.08. 15:00 Uhr
Tübingen, 72 km
Ngöndro - Die vier vorbereitenden Übungen mit Martin Borsum mehr...
Schwärzlocher Straße 38
72070 Tübingen

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Sa. 31.08. 20:00 Uhr
Tübingen, 72 km
Lehrer - Schüler Verhältnis mit Martin Borsum mehr...
Schwärzlocher Straße 38
72070 Tübingen

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

So. 01.09. 11:00 Uhr
Tübingen, 72 km
Fragen und Antworten zum Diamantweg-Buddhismus mit Martin Borsum mehr...
Schwärzlocher Straße 38
72070 Tübingen

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Fr. 06.09. 20:00 Uhr
Lebensgeschichten der Kagyü und Karma Kagyü Meister mit Detlev Goebel mehr...
Wasserweg 4
72813 St. Johann Würtingen

Vortrag

Teil 1 - Die Karmapas

Eintritt: 6,00 €

Sa. 07.09. 15:00 Uhr
Lebensgeschichten der Kagyü und Karma Kagyü Meister mit Detlev Goebel mehr...
Wasserweg 4
72813 St. Johann Würtingen

Vortrag

Teil 2 - Die Karmapas

Eintritt: 6,00 €

Sa. 07.09. 20:00 Uhr
Lebensgeschichten der Kagyü und Karma Kagyü Meister mit Detlev Goebel mehr...
Wasserweg 4
72813 St. Johann Würtingen

Vortrag

Teil 3 - Die Karmapas

Eintritt: 6,00 €

So. 08.09. 11:00 Uhr
Fragen und Antworten mit Detlev Goebel mehr...
Wasserweg 4
72813 St. Johann Würtingen

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Mi. 11.09. 20:00 Uhr
Ravensburg, 75 km
Was ist Diamantweg-Buddhismus? mit Hinrich Vollmer mehr...
Vogelhäusle 1
88213 Ravensburg

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Wie ist das Buddhistische Zentrum organisiert?

Unsere Diamantweg-Zentren und Gruppen in Deutschland sind in Regionalvereinen organisiert und haben sich im Buddhistischen Dachverband Diamantweg e. V. zusammengeschlossen. Die Vereinsmitglieder übernehmen alle Aufgaben des Zentrumsalltags ehrenamtlich.