Der Diamantweg-Buddhismus bietet einen authentischen und lebensnahen Zugang zu der Lehre Buddhas

Die beste Gelegenheit, uns kennenzulernen und gemeinsam zu meditieren, sind die Meditationsabende jeweils mittwochs um 20 Uhr. Ihr braucht nichts Besonderes mitzubringen, kommt einfach vorbei. Im Anschluss an die etwa 30minütige geleitete Meditation ist Zeit für Fragen. Auf Anfrage organisieren wir gerne Vorträge für Schulklassen und Gruppen.

Das Buddhistische Zentrum Mannheim befindet sich seit Dezember 2009 in der Schwetzinger Vorstadt. Vom Hauptbahnhof sowie vom Wasserturm aus ist es zu Fuß in 10 Minuten zu erreichen. Es wurde 1984 von Lama Ole Nydahl und Hannah Nydahl gegründet und befand sich anfangs in privaten Räumlichkeiten. Seitdem besuchten Lama Ole Nydahl und weitere Lehrer der Karma Kagyü Linie uns regelmäßig für Vorträge und Zeremonien. Zu den Höhepunkten unserer Geschichte zählt eine Veranstaltung im Jahr 2004 im Mannheimer Rosengarten mit Thaye Dorje, Seiner Heiligkeit dem 17. Gyalwa Karmapa, und rund 2.400 Gästen.

Meditation ist ein Geschenk des Geistes an sich selbst.
Lama Ole Nydahl

Programm Mannheim

Regelmäßige Meditation

jeden Mo. 20:00 Uhr
Meditation auf den 16. Karmapa
jeden Mi. 20:00 Uhr
Einführungsvortrag Buddhismus mit Meditation auf den 16. Karmapa
jeden Fr. 20:00 Uhr
Meditation auf den 16. Karmapa
jeden So. 18:00 Uhr
Meditation auf den 16. Karmapa

Veranstaltungen in Mannheim

Sa. 27.04. 15:00 Uhr
Buddhistische Zuflucht mit Anne Katrin Thomas mehr...
Kopernikusstr. 43
68165 Mannheim

Vortrag

Teil 1

Eintritt: 6,00 €

Sa. 27.04. 20:00 Uhr
Buddhistische Zuflucht mit Anne Katrin Thomas mehr...
Kopernikusstr. 43
68165 Mannheim

Vortrag

Teil 2

Eintritt: 6,00 €

So. 28.04. 11:00 Uhr
Das Lehrer-Schüler-Verhältnis im Diamantweg-Buddhismus mit Anne Katrin Thomas mehr...
Kopernikusstr. 43
68165 Mannheim

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Veranstaltungen in der Nähe von Mannheim

Fr. 10.05. 20:00 Uhr
Neustadt, 29 km
Buddhismus im Alltag mit Martin Borsum mehr...
Klausengasse 4
67433 Neustadt

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Sa. 11.05. 15:00 Uhr
Heidelberg, 17 km
Das Lehrer-Schüler-Verhältnis im Diamantweg-Buddhismus mit Dietrich Rowek mehr...
Blumenstr. 49
69115 Heidelberg

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Sa. 11.05. 20:00 Uhr
Heidelberg, 17 km
Die Bedeutung der Sangha mit Dietrich Rowek mehr...
Blumenstr. 49
69115 Heidelberg

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

So. 12.05. 11:00 Uhr
Heidelberg, 17 km
Meditation im Diamantweg-Buddhismus mit Dietrich Rowek mehr...
Blumenstr. 49
69115 Heidelberg

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Fr. 31.05. 20:00 Uhr
Darmstadt, 45 km
Buddhismus im Alltag mit Ulrike Markusch mehr...
Schulstraße 16
64283 Darmstadt

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Sa. 01.06. 15:00 Uhr
Darmstadt, 45 km
Meditation mit Ulrike Markusch mehr...
Schulstraße 16
64283 Darmstadt

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Sa. 01.06. 20:00 Uhr
Darmstadt, 45 km
Die Vier Grundgedanken mit Ulrike Markusch mehr...
Schulstraße 16
64283 Darmstadt

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

So. 02.06. 11:00 Uhr
Darmstadt, 45 km
Fragen und Antworten, anschließend gemeinsame Meditation (16. Karmapa) mit Ulrike Markusch mehr...
Schulstraße 16
64283 Darmstadt

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Wie ist das Buddhistische Zentrum organisiert?

Unsere Diamantweg-Zentren und Gruppen in Deutschland sind in Regionalvereinen organisiert und haben sich im Buddhistischen Dachverband Diamantweg e. V. zusammengeschlossen. Die Vereinsmitglieder übernehmen alle Aufgaben des Zentrumsalltags ehrenamtlich.