Der Diamantweg-Buddhismus bietet einen authentischen und lebensnahen Zugang zu der Lehre Buddhas

Buddhastatuen

Das Buddhistische Zentrum in Krefeld und die Buddhistische Gruppe in Krefeld-Stadtwald sind beide ein Angebot für alle, die an den zeitlosen Lehren Buddhas interessiert sind. Wir bieten Einführungen in den Diamantweg-Buddhismus sowie Meditationen und Vorträge an. Die meisten Veranstaltungen können ohne Vorkenntnisse und kostenlos besucht werden.

Seit 1991 treffen sich in Krefeld Menschen, die den Diamantweg-Buddhismus praktizieren. In privaten Räumen oder angemieteten Stellen. Aktuell haben wir zwei Standorte: Das Buddhistische Zentrum Krefeld und die Buddhistische Gruppe Krefeld-Stadtwald.

Ein guter Einstieg für Interessierte bietet sich im Buddhistischen Zentrum Krefeld jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat ab 20:00 Uhr (ab 19:45 Uhr ist das Zentrum geöffnet). An diesen Abenden gibt es einen einführenden Vortrag über Buddhismus und anschließend eine geleitete Meditation. Auch an den übrigen Donnerstagen sind Neuinteressierte herzlich willkommen, können nach der gemeinsamen geleiteten Meditation in der Bibliothek stöbern oder sich unterhalten.

Die Buddhistische Gruppe Krefeld-Stadtwald trifft sich in einem Wohnhaus. Hier ist der Haupt-Tag für die 16. Karmapa-Meditation der Mittwoch. Ein Einführungsvortrag findet am ersten Mittwoch im Monat in der Regel vor der geleiteten Meditation statt.

Unsere Mitglieder kommen aus Krefeld und auch aus umliegenden Städten wie z.B. Moers und Mönchengladbach hierher, um gemeinsam zu meditieren und sich auszutauschen.

Der Wunsch anderen und sich selbst Gutes zu tun, ist etwas völlig Natürliches. Alle gewinnen durch diese Einstellung.
Lama Ole Nydahl

Programm Krefeld

Regelmäßige Meditation

jeden Di. 20:00 Uhr
Krefeld
Meditation auf den 16. Karmapa
jeden Mi. 20:00 Uhr
Krefeld-Stadtwald
Meditation auf den 16. Karmapa
Erster Mi. 20:00 Uhr
Krefeld-Stadtwald
Meditation auf den 16. Karmapa - Hauptabend - für Neue geeignet
jeden Do. 20:00 Uhr
Krefeld
Vortrag und anschließende Meditation auf den 16. Karmapa

Veranstaltungen in Krefeld

Im Moment haben wir keine Veranstaltungen in Krefeld geplant. Interessante Vorträge können Sie jedoch auch gerne in unserer Nähe besuchen.

Veranstaltungen in der Nähe von Krefeld

Mo. 25.06. 20:00 Uhr
Düsseldorf, 19 km
Sichtweise im Diamantweg-Buddhismus mit Michael Fuchs mehr...
Volmerswertherstr. 3
40221 Düsseldorf

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Fr. 20.07. 20:00 Uhr
Gelsenkirchen, 40 km
Liebe und Partnerschaft im Buddhismus mit Maike Brill, Rob Sok mehr...
Praxis für Sprachtherapie Eggers
Feldmarkstr. 124
45883 Gelsenkirchen

Vortrag

Praxis für Sprachtherapie Eggers , Feldmarkstr. 124 , 45883 Gelsenkirchen

Eintritt: 6,00 €

Fr. 17.08. 20:00 Uhr
Düsseldorf, 19 km
Buddhistische Zuflucht mit Denes Andras, Sarah Primus mehr...
Volmerswertherstr. 3
40221 Düsseldorf

Vortrag

Englisch mit Übersetzung

Eintritt: 6,00 €

Sa. 18.08. 15:00 Uhr
Düsseldorf, 19 km
Die Grundübungen im Diamantweg-Buddhismus (Ngöndro) mit Denes Andras, Sarah Primus mehr...
Volmerswertherstr. 3
40221 Düsseldorf

Vortrag

Englisch mit Übersetzung

Eintritt: 6,00 €

Sa. 18.08. 20:00 Uhr
Düsseldorf, 19 km
Die Bedeutung des Lehrers im Diamantweg-Buddhismus mit Denes Andras, Sarah Primus mehr...
Volmerswertherstr. 3
40221 Düsseldorf

Vortrag

Englisch mit Übersetzung

Eintritt: 6,00 €

So. 19.08. 11:00 Uhr
Düsseldorf, 19 km
Fragen und Antworten zum Diamantweg-Buddhismus mit Denes Andras, Sarah Primus mehr...
Volmerswertherstr. 3
40221 Düsseldorf

Vortrag

Englisch mit Übersetzung

Eintritt: 6,00 €

Wie ist das Buddhistische Zentrum organisiert?

Unsere Diamantweg-Zentren und Gruppen in Deutschland sind in Regionalvereinen organisiert und haben sich im Buddhistischen Dachverband Diamantweg e. V. zusammengeschlossen. Die Vereinsmitglieder übernehmen alle Aufgaben des Zentrumsalltags ehrenamtlich.

Vom Putzen bis zur Programmgestaltung kann sich jeder einbringen. Alle Aktivitäten beruhen auf Freundschaft und Idealismus.

Wir betreiben unsere Diamantweg-Zentren mit den Mitteln aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Mit einem monatlichen Beitrag von rund 25 Euro kann jeder, der das Zentrum unterstützen will, Mitglied werden. Die Vereinsmitgliedschaft ist keine Voraussetzung für die Teilnahme an den Veranstaltungen. Die Mitgliedsbeiträge werden für Raummieten und den Unterhalt der Zentren verwendet.