Der Diamantweg-Buddhismus bietet einen authentischen und lebensnahen Zugang zu der Lehre Buddhas

Buddhastatuen

Das Buddhistische Zentrum Duisburg bietet dir die Möglichkeit, dich über die zeitlose Lehre Buddhas zu informieren und Meditation zu erlernen. Für ein erstes Kennenlernen empfehlen wir unseren wöchentlichen Informationsabend am Mittwoch um 20 Uhr. Dort beantworten wir gerne alle Fragen rund um den Diamantweg-Buddhismus. Anschließend besteht die Möglichkeit, an einer etwa halbstündigen, auf Deutsch geleiteten Meditation teilzunehmen. Vorkenntnisse oder Anmeldung sind nicht erforderlich – Neugier und Interesse genügen.

Unser Buddhistisches Zentrum in Alt-Homberg existiert seit 2001. Was im kleinen Wohnzimmer begann, hat sich nach einigen räumlichen Veränderungen mittlerweile zu einem circa 40 Mitglieder starken Zentrum entwickelt. Wir treffen uns hier regelmäßig zur gemeinsamen Meditation, zu Vorträgen und zum freundschaftlichen Austausch. Du bist herzlich willkommen!

ES IST ERSTAUNLICH, WIE UMFASSEND UND TIEFGRÜNDIG DIE LEHREN SIND, SIE HABEN KEIN ENDE. JEDE UNTERWEISUNG UND JEDE PRAXIS, DIE ICH ERHIELT, BESTÄTIGTE DIE WAHRHEIT VON BUDDHAS LEHREN UND VERTIEFTE MEIN VERSTÄNDNIS. DA ICH SEHE, WIE SEHR DER DHARMA MIR UND VIELEN ANDEREN GEHOLFEN HAT, BIN ICH SEHR DANKBAR DAFÜR, MEIN LEBEN SO NUTZEN ZU KÖNNEN, WIE ICH ES TUE.
Hannah Nydahl

Programm Duisburg

Regelmäßige Meditation

jeden Mi. 20:00 Uhr
Infoabend mit Meditation auf den 16. Karmapa

Veranstaltungen in Duisburg

Im Moment haben wir keine Veranstaltungen in Duisburg geplant. Interessante Vorträge können Sie jedoch auch gerne in unserer Nähe besuchen.

Veranstaltungen in der Nähe von Duisburg

Im Moment sind noch keine weiteren Veranstaltungen in der Umgebung geplant. Bitte erhöhen Sie den Radius oder schauen Sie später noch einmal vorbei.

Wie ist das Buddhistische Zentrum organisiert?

Unsere Diamantweg-Zentren und Gruppen in Deutschland sind in Regionalvereinen organisiert und haben sich im Buddhistischen Dachverband Diamantweg e. V. zusammengeschlossen. Die Vereinsmitglieder übernehmen alle Aufgaben des Zentrumsalltags ehrenamtlich.

Vom Putzen bis zur Programmgestaltung kann sich jeder einbringen. Alle Aktivitäten beruhen auf Freundschaft und Idealismus.

Wir betreiben unsere Diamantweg-Zentren mit den Mitteln aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Mit einem monatlichen Beitrag von rund 25 Euro kann jeder, der das Zentrum unterstützen will, Mitglied werden. Die Vereinsmitgliedschaft ist keine Voraussetzung für die Teilnahme an den Veranstaltungen. Die Mitgliedsbeiträge werden für Raummieten und den Unterhalt der Zentren verwendet.