Der Diamantweg-Buddhismus bietet einen authentischen und lebensnahen Zugang zu der Lehre Buddhas

Bei uns kannst du meditieren lernen und mehr über den Buddhismus erfahren. Du brauchst nichts Besonderes mitzubringen. Nach der auf Deutsch angeleiteten, etwa 30minütigen Meditation ist immer Zeit für Erklärungen, für deine Fragen und zum gegenseitigen Kennenlernen. Neben den kostenfreien Meditationsabenden organisieren wir regelmäßig Vorträge mit buddhistischen Lehrern aus dem In- und Ausland.

Je schöner, je reiner, je bedeutender, je sinnvoller wir die Dinge sehen, desto näher sind wir an der letztendlichen Wahrheit.
Lama Ole Nydahl

Programm Koblenz

Regelmäßige Meditation

jeden Mo. 20:30 Uhr
Meditation auf den 16. Karmapa
jeden Mi. 20:30 Uhr
Meditation auf den 16. Karmapa
Zweiter Fr. 19:30 Uhr
Einführung in den Buddhismus
jeden Fr. 20:30 Uhr
Meditation auf den 16. Karmapa
Datum erfragen
Introduction into Buddhism - in Englisch

Veranstaltungen in Koblenz

So. 28.10. 11:00 bis
17:00 Uhr
Buddha in Deutschland - Tag der offenen Tür mehr...
Bahnhofstr.1
56068 Koblenz

Tag der offenen Tür im Buddhistischen Zentrum Koblenz
Kennenlernen - Infos - Meditation

Welchen Nutzen hat Meditation und wie kann man sie selbst im Alltag nutzen? Was bedeutet es für einen modernen Europäer, Buddhist zu sein? Von 11 bis 17 Uhr haben Sie die Möglichkeit, das Buddhistische Zentrum kennenzulernen, an Kurzvorträgen einen Einblick in Buddhismus zu erhalten und an geleiteten Meditationen teilzunehmen.

  • 11:00 Uhr Kurzvortrag Buddhismus
  • 13:00 Uhr Kurzvortrag Buddhismus
  • 15:00 Uhr Kurzvortrag Buddhismus

Zwischen den Vortragsterminen ist jede Menge Zeit, sich über Buddhismus und das buddhistische Zentrum auszutauschen.

Mehr auf buddha-in-deutschland.de

Veranstaltungen in der Nähe von Koblenz

So. 28.10. 11:00 bis
18:00 Uhr
Bonn, 55 km
Buddha in Deutschland - Tag der offenen Tür mehr...
Markt 31
53111 Bonn

Was ist Meditation? Wie lebt man Buddhismus im Alltag?

• Kurze Einführungsvorträge um 11, 13, 15 und 17 Uhr

• Gelegenheit für Fragen

• anschließend geleitete Meditation

• Führungen durch das Buddhistische Zentrum

• Gelegenheit zu Gesprächen

• Bücher, Filme und Shop

So. 28.10. 11:00 bis
17:00 Uhr
Buddha in Deutschland - Tag der offenen Tür mehr...
Frauenlobstrasse 90
55118 Mainz

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Mehr auf buddha-in-deutschland.de

So. 28.10. 11:00 bis
17:00 Uhr
Brühl-Mitte, 72 km
Tag der offenen Tür mehr...
Wallstraße 111
50321 Brühl

Buddha in Deutschland - Tag der offenen Tür in Brühl-Mitte

Do., 01.11. bis
So., 04.11.
Köln, 80 km
Westkurs mit Bea Amar, Gabriele Wohlfahrtstätter-Volenko, Jutta Seiler mehr...
Krefelder Straße 18
50670 Cologne

Vortrag

Raum verbindet

Mehr auf der Seite zum Event

Sa. 03.11. 15:00 Uhr
Die Bedeutung der Sangha mit Angelika Tesch mehr...
Frauenlobstrasse 90
55118 Mainz

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Sa. 03.11. 20:00 Uhr
Meditation im Buddhismus mit Angelika Tesch mehr...
Galli Theater
Adelheidstr. 21
65185 Wiesbaden

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

So. 04.11. 11:00 Uhr
Die Mittel des Diamantwegs mit Angelika Tesch mehr...
Frauenlobstrasse 90
55118 Mainz

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Di. 13.11. 20:00 Uhr
Bonn, 55 km
Vortrag und anschließende Meditation auf den 16. Karmapa mehr...
Markt 31
53111 Bonn

Vortrag "Tod und Wiedergeburt" von Christian Bösel

Fr. 23.11. 20:00 Uhr
Tod und Wiedergeburt mit Michaela Fritzges mehr...
Frauenlobstrasse 90
55118 Mainz

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Wie ist das Buddhistische Zentrum organisiert?

Unsere Diamantweg-Zentren und Gruppen in Deutschland sind in Regionalvereinen organisiert und haben sich im Buddhistischen Dachverband Diamantweg e. V. zusammengeschlossen. Die Vereinsmitglieder übernehmen alle Aufgaben des Zentrumsalltags ehrenamtlich.