Der Diamantweg-Buddhismus bietet einen authentischen und lebensnahen Zugang zu der Lehre Buddhas

Gompa in Kassel

Du interessiert dich für Buddhismus und möchtest meditieren lernen? Für Einsteiger und Neugierige bieten wir freitags um 19 Uhr eine kurze Einführung in den Buddhismus. Im Anschluss kannst du an einer auf Deutsch angeleiteten Meditation teilnehmen, und wir nehmen uns Zeit für deine Fragen. Das Angebot ist kostenlos und du brauchst dich nicht anzumelden.

Mehrmals im Jahr bieten wir Vortragswochenenden mit erfahrenen buddhistischen Lehrern an. Auch Schulklassen können unser Zentrum nach Absprache gerne besuchen. Gegründet wurde es schon vor 30 Jahren. Heute befindet es sich in Kassels Mitte und bietet einen hellen Meditationsraum, eine gemütliche Sitzecke, eine kleine Bibliothek sowie eine große Küche zum gemeinsamen Kochen und Essen.

Entscheidend ist die Einsicht, dass man in jedem Augenblick die Möglichkeit hat, sich für etwas langfristig Glückbringendes zu entscheiden.
Lama Ole Nydahl
Wichtiger Hinweis:

Vom 06.-09. Juni 2024 bleibt das Zentrum geschlossen. In dieser Zeit findet ganz in der Nähe in Immenhausen der Deutschlandkurs statt. Hier bietet sich eine wunderbare Möglichkeit, die Diamantwegs-Lehren und Meditationen kennenzulernen, zu üben und zu vertiefen. Alle Infos dazu findet ihr unter https://www.diamantweg-buddhismus.de/deutschlandkurs - schaut gerne vorbei!

Programm Kassel

Regelmäßige Meditation

jeden Di. 19:00 Uhr
Meditation auf den 16. Karmapa
jeden Fr. 19:00 Uhr
Informationsabend mit Meditation
jeden So. 11:00 Uhr
Meditation auf den 16. Karmapa

Veranstaltungen in Kassel

Im Moment haben wir keine Veranstaltungen in Kassel geplant. Interessante Vorträge können Sie jedoch auch gerne in unserer Nähe besuchen.

Veranstaltungen in der Nähe von Kassel

Im Moment sind noch keine weiteren Veranstaltungen in der Umgebung geplant. Bitte erhöhen Sie den Radius oder schauen Sie später noch einmal vorbei.

Wie ist das Buddhistische Zentrum organisiert?

Unsere Diamantweg-Zentren und Gruppen in Deutschland sind in Regionalvereinen organisiert und haben sich im Buddhistischen Dachverband Diamantweg e. V. zusammengeschlossen. Die Vereinsmitglieder übernehmen alle Aufgaben des Zentrumsalltags ehrenamtlich.