Der Diamantweg-Buddhismus bietet einen authentischen und lebensnahen Zugang zu der Lehre Buddhas

Du möchtest etwas über Buddhismus wissen? Dann laden wir dich herzlich zu einem unserer Informationsabende ein. Sie finden am ersten Montag jeden Monats um 18:30 Uhr statt. Auch zu unseren Meditationsabenden bist du herzlich willkommen. Erfahrene Buddhisten leiten die Meditation montags, mittwochs und donnerstags auf Deutsch an. Du benötigst weder besondere Kleidung noch musst du dich vorher anmelden. Im Anschluss ist immer Zeit, zusammenzusitzen und sich kennenzulernen.

Seit 2007 gibt es unser Buddhistisches Zentrum nahe am Königsworther Platz. In unmittelbarer Nähe der Herrenhäuser Gärten und des Campus der Leibniz Universität Hannover treffen sich hier regelmäßig erfahrene Praktizierende und Neueinsteiger zum Meditieren. Die Anfänge des Zentrums reichen zurück bis in die Mitte der 1980er-Jahre. 1994 starteten ein paar wild Entschlossene eine feste Gruppe, indem sie jeden Mittwochabend das Wohnzimmer umräumten, um gemeinsam zu meditieren.

Heute bieten wir auf 110 Quadratmetern mit rund 60 Mitgliedern ein vielfältiges Angebot – sowohl für bereits praktizierende Buddhisten als auch für Interessierte, die sich unverbindlich informieren möchten. Der großzügige, helle Meditationsraum, die Teeküche und eine gemütliche Sitzecke laden zum Verweilen ein und bieten viel Gelegenheit zum Austausch und Kennenlernen. Eine Bibliothek und ein kleiner Shop runden das Angebot ab.

Meditation ist ein Geschenk des Geistes an sich selbst.
Lama Ole Nydahl

Programm Hannover

Regelmäßige Meditation

Erster Mo. 18:30 Uhr
Einführung in den Buddhismus
jeden Mo. 19:00 Uhr
Meditation auf den 16. Karmapa
jeden Mi. 19:00 Uhr
Meditation auf den 16. Karmapa
jeden Do. 20:00 Uhr
Meditation auf den 16. Karmapa

Veranstaltungen in Hannover

Im Moment haben wir keine Veranstaltungen in Hannover geplant. Interessante Vorträge können Sie jedoch auch gerne in unserer Nähe besuchen.

Veranstaltungen in der Nähe von Hannover

Mi. 21.02. 19:00 Uhr
Braunschweig, 55 km
Kurzvortrag mehr...
Kramerstr. 18
38122 Braunschweig

Gefühle im Buddhismus: Rohstoff für Entwicklung

Sa. 10.03. 15:00 Uhr
Braunschweig, 55 km
40 Jahre Buddhismus in Polen mit Marcin Baranski, Piotr Kaczmarek mehr...
Kramerstr. 18
38122 Braunschweig

Vortrag

Englisch mit Übersetzung

Eintritt: 6,00 €

Sa. 10.03. 20:00 Uhr
Braunschweig, 55 km
Das Lehrer-Schüler-Verhältnis im Diamantweg: dem Lama begegnen mit Holger Schmidt, Marcin Baranski, Piotr Kaczmarek mehr...
Kramerstr. 18
38122 Braunschweig

Vortrag

Englisch mit Übersetzung

Eintritt: 6,00 €

So. 11.03. 12:00 Uhr
Braunschweig, 55 km
Fragen und Antworten zum Diamantweg-Buddhismus mit Holger Schmidt, Marcin Baranski, Piotr Kaczmarek mehr...
Kramerstr. 18
38122 Braunschweig

Vortrag

Englisch mit Übersetzung

Eintritt: 6,00 €

Mi. 21.03. 19:00 Uhr
Braunschweig, 55 km
Kurzvortrag mehr...
Kramerstr. 18
38122 Braunschweig

Warum meditieren wir?

Mi. 02.05. 19:00 Uhr
Braunschweig, 55 km
Kurzvortrag mehr...
Kramerstr. 18
38122 Braunschweig

Die vier edlen Wahrheiten

Mi. 06.06. 19:00 Uhr
Braunschweig, 55 km
Kurzvortrag mehr...
Kramerstr. 18
38122 Braunschweig

Was bedeutet Übertragung im Diamantweg-Buddhismus?

Mi. 27.06. 19:00 Uhr
Braunschweig, 55 km
Kurzvortrag mehr...
Kramerstr. 18
38122 Braunschweig

Sterben, Tod und Wiedergeburt

Fr. 06.07. 20:00 Uhr
Hildesheim, 30 km
Tod & Wiedergeburt aus buddhistischer Sicht mit Gerhard Bucher, Heike Bucher mehr...
Neisser Str. 1
31139 Hildesheim

Vortrag

Es sind keine Vorkentnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Sa. 07.07. 11:00 Uhr
Hildesheim, 30 km
Liebe und Partnerschaft im Buddhismus mit Gerhard Bucher, Heike Bucher mehr...
Neisser Str. 1
31139 Hildesheim

Vortrag

Es sind keine Vorkentnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Wie ist das Buddhistische Zentrum organisiert?

Unsere Diamantweg-Zentren und Gruppen in Deutschland sind in Regionalvereinen organisiert und haben sich im Buddhistischen Dachverband Diamantweg e. V. zusammengeschlossen. Die Vereinsmitglieder übernehmen alle Aufgaben des Zentrumsalltags ehrenamtlich.