Der Diamantweg-Buddhismus bietet einen authentischen und lebensnahen Zugang zu der Lehre Buddhas

Gompa in Göttingen

Mitten in der Göttinger Fußgängerzone unweit des „Gänseliesels“ liegt Göttingens Buddhistisches Zentrum. Hier bist du herzlich willkommen, wenn du mehr über Buddhismus und Meditation erfahren möchtest.
Du kannst gerne dienstags um 19 Uhr oder freitags um 20 Uhr zur gemeinsamen Meditation kommen – kostenlos, ohne Anmeldung oder besondere Kleidung. Vorher und hinterher ist immer Zeit, um Fragen zu klären.
Nutze auch unsere Informationsabende, um mehr zu erfahren. Sie finden jeden ersten Freitag im Monat um 19 Uhr und jeden dritten Dienstag im Monat um 18 Uhr statt.
Jeden Mittwoch um 19 Uhr bieten wir unsere Meditation übrigens auch auf Englisch an.

Das Zentrum befindet sich im Börner-Viertel auf einem Hinterhof, der sowohl über die Rote Straße als über die Barfüßer Straße erreicht werden kann. Unser Meditationsraum befindet sich in einem Fachwerkhaus aus dem 17. Jahrhundert mit großen Balken und Holzdecken. Eine Tür führt in eine offene Küche und zu großzügigen gemütlichen Sitzgelegenheiten. Hier haben wir auch eine kleine Bibliothek mit buddhistischer Fachliteratur, überwiegend aus der Kagyü-Tradition. Rund 25 regelmäßige Besucher und viele ehrenamtlich aktive Mitglieder sowie regelmäßige Vorträge und Meditationsseminare machen das Zentrum zu einem Mittelpunkt buddhistischen Lebens in Göttingen. Auch Schulklassen haben wir gerne zu Besuch. Gegründet wurde unser Zentrum bereits 1997 von Lama Ole Nydahl.

Tag der offenen Tür am 03.11.2018 von 12 bis 18 Uhr

Das Buddhistische Zentrum Göttingen öffnet seine Türen

Was ist Meditation?
Wie verbessert Buddhismus das eigene Leben?
Wie lebt man das im Alltag?
Was machen die Leute im buddhistischen Zentrum?

Das können Sie am Samstag, den 03. November, von 12:00 bis 18:00 Uhr beim Tag der offenen Tür im buddhistischen Zentrum Göttingen erfahren.

Sie haben die Möglichkeit, an Kurzvorträgen und angeleiteten Meditationen teilzunehmen, sich in den Räumlichkeiten umzuschauen und bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch zu kommen.
Es finden je zur vollen Stunde – zuletzt um 17:00 – Einführungsvorträge zu den Themen Buddhismus und buddhistische Meditation statt.

Der Wunsch anderen und sich selbst Gutes zu tun, ist etwas völlig Natürliches. Alle gewinnen durch diese Einstellung.
Lama Ole Nydahl

Programm Göttingen

Regelmäßige Meditation

Dritter Di. 18:00 Uhr
Einführung in den Buddhismus
jeden Di. 19:00 Uhr
Meditation auf den 16. Karmapa
jeden Mi. 19:00 Uhr
Meditation auf den 16. Karmapa - in English
Erster Fr. 19:00 Uhr
Einführung in den Buddhismus
jeden Fr. 20:00 Uhr
Meditation auf den 16. Karmapa

Veranstaltungen in Göttingen

Im Moment haben wir keine Veranstaltungen in Göttingen geplant. Interessante Vorträge können Sie jedoch auch gerne in unserer Nähe besuchen.

Veranstaltungen in der Nähe von Göttingen

Im Moment sind noch keine weiteren Veranstaltungen in der Umgebung geplant. Bitte erhöhen Sie den Radius oder schauen Sie später noch einmal vorbei.

Wie ist das Buddhistische Zentrum organisiert?

Unsere Diamantweg-Zentren und Gruppen in Deutschland sind in Regionalvereinen organisiert und haben sich im Buddhistischen Dachverband Diamantweg e. V. zusammengeschlossen. Die Vereinsmitglieder übernehmen alle Aufgaben des Zentrumsalltags ehrenamtlich.