Der Diamantweg-Buddhismus bietet einen authentischen und lebensnahen Zugang zu der Lehre Buddhas

In unseren beiden Buddhistischen Zentren in Gießen könnt ihr mehr über den Diamantweg-Buddhismus erfahren und meditieren lernen. Für die etwa 30-minütige, angeleitete Meditation braucht ihr keine Vorkenntnisse.

Im Buddhistischen Zentrum Gießen in der Alicenstraße 20 findet die Meditation auf den 16. Karmapa dienstags und donnerstags um 20 Uhr statt. Jeden Donnerstag gibt es bereits um 19:30 Uhr einen Einführungsvortrag zum Buddhismus sowie eine Erklärung der Meditation.

Im Buddhistischen Zentrum Gießen-Süd in der Liebigstraße 48 findet die Meditation mittwochs und sonntags um 20 Uhr statt. Im Vorfeld beantworten wir gerne Fragen und geben einführende Erklärungen.

Zusätzlich zum wöchentlichen Programm gibt es mehrfach im Jahr öffentliche Vorträge mit buddhistischen Reiselehrern. Auf Anfrage halten wir gerne Vorträge für Schulklassen. Unsere Zentren stehen unter der Leitung von Lama Ole Nydahl, der das Buddhistische Zentrum Gießen 1998 gegründet hat.

Ihr seid herzlich willkommen, an der Meditation und den Vorträgen teilzunehmen.

Der Wunsch anderen und sich selbst Gutes zu tun, ist etwas völlig Natürliches. Alle gewinnen durch diese Einstellung.
Lama Ole Nydahl
Wichtiger Hinweis:

Liebe Besucher, die Buddhistischen Diamantweg-Zentren in Deutschland sind derzeit geschlossen, und unsere Veranstaltungen finden nicht statt. Wir informieren euch an dieser Stelle, sobald es wieder weitergeht!

Programm Gießen

Regelmäßige Meditation

Liebe Besucher, die Buddhistischen Diamantweg-Zentren in Deutschland sind derzeit geschlossen, und unsere Veranstaltungen finden nicht statt. Wir informieren euch an dieser Stelle, sobald es wieder weitergeht!

Veranstaltungen in Gießen

Liebe Besucher, die Buddhistischen Diamantweg-Zentren in Deutschland sind derzeit geschlossen, und unsere Veranstaltungen finden nicht statt. Wir informieren euch an dieser Stelle, sobald es wieder weitergeht!

Veranstaltungen in der Nähe von Gießen

Liebe Besucher, die Buddhistischen Diamantweg-Zentren in Deutschland sind derzeit geschlossen, und unsere Veranstaltungen finden nicht statt. Wir informieren euch an dieser Stelle, sobald es wieder weitergeht!

Wie ist das Buddhistische Zentrum organisiert?

Unsere Diamantweg-Zentren und Gruppen in Deutschland sind in Regionalvereinen organisiert und haben sich im Buddhistischen Dachverband Diamantweg e. V. zusammengeschlossen. Die Vereinsmitglieder übernehmen alle Aufgaben des Zentrumsalltags ehrenamtlich.