Buddhistische Zentren stellen sich vor

beim bundesweiten Tag der offenen Tür am 28. Oktober 2018

Was ist Meditation? Wie verbessert Buddhismus das eigene Leben? Wie lebt man das im Alltag? Was machen die Leute im buddhistischen Zentrum?

Alljährlich bieten unsere buddhistische Zentren in ganz Deutschland Antworten auf diese und viele weitere Fragen - bei kurzen Einführungsvorträgen, angeleiteten Kurzmeditationen zum Mitmachen und im persönlichen Gespräch. Dies ermöglicht ein unverbindliches Reinschnuppern in entspannter Atmosphäre, bei Kaffee oder kleinen Snacks.

Der nächste bundesweite Tag der offenen Tür findet am 28. Oktober 2018 statt.

Es gibt 152 Zentren in Deutschland, in denen alle Interessierten willkommen sind, die mehr über den Buddhismus und buddhistische Meditation erfahren möchten. Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten findest Du beim jeweiligen Zentrum.

Zentrenliste

A B D E F G H J K M N O P R S T U

A
B
D
E
F
G
H
J
  • Jena, Buddhistische Gruppe
K
M
N
O
P
R
S
T
U