DEUTSCHLANDKURS Kassel 2018

Mahamudra - Das große Siegel

Mit Lama Ole Nydahl

28. März bis 2. April 2018 Messehallen Kassel


ENGLISH VERSION

Liebe Freunde Überall

wir freuen uns auf einen mehrtägigen Kurs mit Lama Ole Nydahl und unseren Diamantweg-Lehrern und Freunden aus allen deutschen und internationalen Zentren und Gruppen.

Wir werden von Mittwochabend bis Montagmittag gemeinsam Erklärungen zum Diamantweg und zum Großen Siegel erhalten und viel Zeit für die eigene Praxis haben.

Die Bedingungen auf dem Messegelände sind einzigartig: eine großzügige Familienhalle mit integrierter Kinderbetreuung, Mannschaftszelte und Feldbetten, Wohnmobil- und Wohnwagen-Stellplätze sowie Indoor-Camping ermöglichen uns eine besondere Zeit unter Freunden.

Start am Mittwochabend gegen 20:00 Uhr Abschluss am Montagnachmittag gegen 14:00 Uhr.

Video 5 Jahre Deutschlandkurs

Vorschauvideo zum Deutschlandkurs
Meditation ist ein Geschenk des Geistes an sich selbst.
Lama Ole Nydahl

Programm

Nachfolgend das Programm wie derzeit geplant. Es sind aber jederzeit Veränderungen möglich. Lama Ole ist während des ganzen Kurses in Kassel und entscheidet spontan.

Programm Vormittag Nachmittag Abend
Mittwoch Tomek Lehnert: Lehrer- Schüler – 30 Jahre unterwegs mit dem Lama (in Englisch)
Donnerstag Lehrendentreffen Programm mit Lama Ole Nydahl Programm mit Diamantweglehrern
Freitag Programm mit Diamantweglehrern Programm mit Lama Ole Nydahl Erklärungen zu den Grundübungen/Einführungsvortrag mit Diamantweglehrern
Samstag Programm mit Diamantweglehrern Programm mit Lama Ole Nydahl Programm mit Diamantweglehrern
Sonntag Erklärungen zu den Grundübungen Programm mit Lama Ole Nydahl Programm mit Diamantweglehrern
Montag Programm mit mit Lama Ole Nydahl

Die Kurssprache ist deutsch. Natürlich freuen wir uns über Freunde aus der ganzen Welt, deshalb wird es wieder Übersetzungen in verschiedene Sprachen geben. Eine Ausnahme ist der Vortrag Mittwoch abend- dieser wird in englischer Sprache erfolgen, mit deutscher Übersetzung.


Kinder und Jugendliche

Es wird wieder eine Kinderbetreuung geben. Kinder und Jugendliche sind als Teilnehmer am Kurs willkommen (bei Vorträgen oder in der Kinder-/Jugendbetreuung).

Aber auch weiterhin gilt: Die Eltern tragen während des kompletten Kurses die Verantwortung für deren Aufsicht.

Alle Jugendlichen zwischen 10 und 18 Jahren bitten wir eine Erklärung zur Aufsichtspflicht ausgefüllt vorzulegen, damit sie eingelassen werden können. Diese steht hier zum Download bereit.

Nähere Infos dazu:

Kinderbetreuung

Auch dieses Jahr gibt es für die jungen Kursteilnehmer eine Kinderbetreuung in der Familienhalle. Betreut wird in 3 Altersgruppen für Kinder von 4 bis 12 Jahren. Hier finden von Donnerstag bis Montag Spiel-, Bastel- und Tobeanbegote sowie Ausflüge in die nähere Umgebung statt. Am Ostersonntag besuchen wir den Zoo am Rammelsberg und werden dort mit viel Glück den Osterhasen treffen…

Kinder ab sieben Jahren bitte Schwimmsachen mitbringen.

Bitte beachtet, dass Kickboards, Rollerskates und Ähnliches aus Sicherheitsgründen nur in der Familienhalle und den gekennzeichneten Außenbereichen des Messegeländes gefahren werden dürfen.

Jugend

Für Jugendliche stehen zwei Aufenthaltsräume zur Verfügung. Zudem gibt es an voraussichtlich zwei Tagen ein professionelles Graffiti-Projekt! Hierfür bitte € 15,- Unkostenbeitrag bereithalten. Weitere Infos vor Ort.

Wir freuen uns auf euch!

Preise

Alle Vorträge, Meditationssitzungen, Essen und Übernachtungen in den Hallen vor Ort sind in den Preisen enthalten. Weitere Infos zu den verschiedenen Preiskategorien folgen.

Ihr müsst Euch nicht im Vorhinein online registrieren. Zudem entscheidet Ihr selbst, welche Kategorie von Ticket Ihr wählt. Wir arbeiten hier auf der Basis von Freundschaft und Vertrauen. Am Anreise- und Abreisetag gibt es entsprechende Ermäßigungen.

Surplus Regulär Ermäßigt Eltern Kinder 17 bis 21 Kinder 12 bis 16 Kinder 5 bis 11
Tagesticket € 66 € 56 € 48 € 42 € 27 € 18 € 12
Kursticket € 270 € 240 € 210 € 190 € 118 € 86 € 58

Vor Ort - Alles unter einem Dach

Impressionen zum Deutschlandkurs

Gompa

Die Gompa ist wieder mit Teppich ausgelegt. Decken und Socken sind allerdings auf jeden Fall von Vorteil. Und bitte vergesst Eure Medikissen nicht!

Verpflegung

Wir sorgen für eine Vollverpflegung vor Ort. Das Essen ist im Kurspreis enthalten. Geschirr und Besteck werden gestellt. Die Cafeteria serviert Snacks, Getränke sowie guten Kaffee und bietet viel Platz für ein schönes Zusammenkommen.

Übernachtung

Wir haben wieder die Möglichkeit verschiedener Schlafplatzoptionen vor Ort. Diese sind im Kurspreis enthalten.

Indoor-Camping Mit 4 Hallen haben wir viel Platz fürs Zeltvergnügen unterm Messehallenhimmel. Ob im eigenen Zelt oder im Mannschaftszelt mit Freunden, auf dem Feldbett oder einfach auf dem Teppich mit Isomatte und Schlafsack – noch mehr ist möglich und das ohne nass zu werden. Die neue Halle wird besonders für Familien mit Kindern geeignet sein, hier planen wir extra Duschen.

Mannschaftszelt
Buchung eines kompletten Mannschaftszeltes (z.B. für die eigene Sangha) mit 12 Personen ist ab sofort wieder .

Outdoor-Camping auf dem Parkplatz
Die großzügige Parkplatzsituation macht es möglich, dass wir genügend Platz für Campingwagen und Wohnmobile haben. Wir kümmern uns in diesem Jahr wieder um Stromversorgung und eine Nachttoilette auf dem Parkplatz.

Hotels und Wohnwagenvermietung in der Nähe
Eine Liste mit günstigen Hotels in der Umgebung findet ihr hier.

Tipps zur Anreise

Hier haben wir einige Tipps zur Anreise für euch zusammen gestellt.


Anfahrt

Messehallen Kassel
Damaschkestraße 55
34121 Kassel

Plane deine Anfahrt zum Kurs

Kontakt

Habt Ihr Fragen oder benötigt mehr Informationen?

Pressekontakt

Simone Evers:
Mobil: +49 (0)163 555 4442

Aktuelle Pressemitteilung zum Kurs 2018

Pressebilder_Deutschlandkurs

Sprache

Die Kurssprache ist deutsch. Natürlich freuen wir uns über Freunde aus der ganzen Welt, deshalb wird es wieder Übersetzungen in verschiedene Sprachen geben.

Jobbörse

Ein Kurs von Freunden aus ganz Deutschland organisiert, von Flensburg bis Immenstadt, von Aachen bis Greifswald.

Auch dieses Mal möchten wir Euch daher ausdrücklich dazu einladen, mit Eurer Sangha dabei zu sein!