Der Diamantweg-Buddhismus bietet einen authentischen und lebensnahen Zugang zu der Lehre Buddhas

Seit 2016 gibt es auch in Magdeburg eine Meditationsgruppe. Wir treffen uns einmal im Monat. Jeder ist herzlich willkommen an einem unserer öffentlichen Meditationsabende, an denen wir gerne auch Fragen beantworten und buddhistische Grundlagen erklären, vorbeizuschauen. Die Teilnahme ist kostenlos. Unser Meditationsabend findet einmal im Monat an einem Freitag im Familienhaus Magdeburg, Hohepfortestr. 14 im Raum "Mocca" statt. Bitte erfragt die aktuellen Termine per Telefon oder E-Mail.

Entscheidend ist die Einsicht, dass man in jedem Augenblick die Möglichkeit hat, sich für etwas langfristig Glückbringendes zu entscheiden.
Lama Ole Nydahl

Programm Magdeburg

Regelmäßige Meditation

Im Moment bieten wir keine regelmäßigen Meditationen im Zentrum an.

Veranstaltungen in Magdeburg

Fr. 30.11. 20:00 bis
23:00 Uhr
Abgesagt: Buddhismus in der modernen Welt mit Joshua Johnson

Veranstaltungen in der Nähe von Magdeburg

Fr., 16.11. bis
So., 18.11.
Braunschweig, 78 km
Fabrikkurs mit Bernhard Lindner, Dietrich Rowek, Frank Kruse, Gabriele Wohlfahrtstätter-Volenko, Peter Læssø Nielsen, Stefan Thal mehr...
Kramerstr. 18
38122 Braunschweig

Vortrag

Von kurzer Zuflucht bis 8. Karmapa. Praxiskurs mit Erklärungen und Meditation.

Mehr auf der Seite zum Event

Do., 29.11. bis
So., 02.12.
Meditation auf den 8. Karmapa Kurs - nur nach Abschluss der Grundübungen mit Christian Boesel mehr...

Vortrag

Christian Bösel wird im Laufe des 30.11. in Kossin ankommen, der Kurs beginnt bereits am 29.11. Teilnahme am gesamten Kurs  istnach Möglichkeit erwünscht. Man kann aber jederzeit dazu stoßen. Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs ist der Abschluss der Grundübungen und die Erlaubnis, die 8. Karmapa Meditation zu praktizieren.

Eintritt: 80,00 €

Fr. 30.11. 20:00 Uhr
Leipzig, 105 km
Meditation im Diamantweg-Buddhismus mit Lena Leonteva mehr...
Fichtestraße 17 HH
04275 Leipzig

Vortrag

Englisch mit Übersetzung

Die Diamantweg-Meditationen zielen auf ein müheloses Verweilen in der wahren Natur des Geistes ab. Damit uns das gelingt, meditieren wir auf Buddha-Aspekte, verschmelzen mit ihnen und identifizieren uns so mit Erleuchtung. Lena Leonteva stammt aus der Ukraine und wurde 1998 von ihrem Lehrer Lama Ole gebeten, in unseren Zentren ihr Wissen über die buddhistische Lehre weiterzugeben. Für die Teilnahme an den Vorträgen sind keine Vorkenntnisse nötig, Interessierte sind herzlich eingeladen.

Eintritt: 6,00 €

Sa. 01.12. 20:00 Uhr
Leipzig, 105 km
Die Grundübungen im Diamantweg-Buddhismus (Ngöndro) mit Lena Leonteva mehr...
Fichtestraße 17 HH
04275 Leipzig

Vortrag

Teil 1

Nur für diejenigen geeignet, die die Kurze Zuflucht Meditation abgeschlossen haben.

Eintritt: 6,00 €

So. 02.12. 11:00 Uhr
Leipzig, 105 km
Die Grundübungen im Diamantweg-Buddhismus (Ngöndro) mit Lena Leonteva mehr...
Fichtestraße 17 HH
04275 Leipzig

Vortrag

Teil 2

Nur für diejenigen geeignet, die die Kurze Zuflucht Meditation abgeschlossen haben.

Eintritt: 6,00 €

Mi. 05.12. 19:00 bis
20:00 Uhr
Braunschweig, 78 km
Kurzvortrag mehr...
Kramerstr. 18
38122 Braunschweig

Die buddhistische Zuflucht

Sa. 08.12. 15:00 bis
18:00 Uhr
Braunschweig, 78 km
Karma: Buddhas Lehre von Ursache und Wirkung mit Joshua Johnson mehr...
Kramerstr. 18
38122 Braunschweig

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Sa. 08.12. 20:00 bis
23:00 Uhr
Braunschweig, 78 km
Buddhismus im Alltag mit Joshua Johnson mehr...
Kramerstr. 18
38122 Braunschweig

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

So. 09.12. 11:00 bis
14:00 Uhr
Braunschweig, 78 km
Fragen und Antworten zum Diamantweg-Buddhismus mit Joshua Johnson mehr...
Kramerstr. 18
38122 Braunschweig

Vortrag

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Details zum Thema bitte direkt im Zentrum erfragen.

Eintritt: 6,00 €

Wie ist das Buddhistische Zentrum organisiert?

Unsere Diamantweg-Zentren und Gruppen in Deutschland sind in Regionalvereinen organisiert und haben sich im Buddhistischen Dachverband Diamantweg e. V. zusammengeschlossen. Die Vereinsmitglieder übernehmen alle Aufgaben des Zentrumsalltags ehrenamtlich.