Der Diamantweg-Buddhismus bietet einen authentischen und lebensnahen Zugang zu der Lehre Buddhas

Sangha Ole Mitte

Du interessierst dich für Buddhismus und Meditation? Wir meditieren dienstags um 19.30 Uhr, und du bist dazu herzlich willkommen! Melde dich vorher per Mail oder telefonisch an, dann nehmen wir uns Zeit, dir bei deinem Besuch Grundlegendes zum Buddhismus zu erklären. Die Teilnahme an der auf Deutsch angeleiteten Meditation kostet nichts, und du benötigst weder spezielle Kleidung noch weitere Vorkenntnisse.

Unsere kleine Gruppe besteht schon seit 1993. In dieser Zeit fanden im Kasseler Raum die ersten großen buddhistischen Kurse mit Lama Ole Nydahl statt. Seitdem haben wir unseren Meditationsraum in einer privaten Wohnung im Eschweger Stadtteil Niederdünzebach, samt Teeküche, kleiner Bibliothek mit buddhistischen Büchern und Grillecke im Garten. Seit der Renovierung unserer Räume 2007 können Mitglieder der Kama-Kagyü-Zentren bei uns kurze Zurückziehungen machen. Wir freuen uns auf alle, die diese schöne Stelle besuchen und nutzen wollen.

Entscheidend ist die Einsicht, dass man in jedem Augenblick die Möglichkeit hat, sich für etwas langfristig Glückbringendes zu entscheiden.
Lama Ole Nydahl

Programm Eschwege

Regelmäßige Meditation

jeden Di. 19:30 Uhr
Informationsabend mit Meditation
20:00 Uhr
Meditation auf den 16. Karmapa
jeden Fr. 19:00 Uhr
Meditation auf den 16. Karmapa

Veranstaltungen in Eschwege

Im Moment haben wir keine Veranstaltungen in Eschwege geplant. Interessante Vorträge können Sie jedoch auch gerne in unserer Nähe besuchen.

Veranstaltungen in der Nähe von Eschwege

Im Moment sind noch keine weiteren Veranstaltungen in der Umgebung geplant. Bitte erhöhen Sie den Radius oder schauen Sie später noch einmal vorbei.

Wie ist das Buddhistische Zentrum organisiert?

Unsere Diamantweg-Zentren und Gruppen in Deutschland sind in Regionalvereinen organisiert und haben sich im Buddhistischen Dachverband Diamantweg e. V. zusammengeschlossen. Die Vereinsmitglieder übernehmen alle Aufgaben des Zentrumsalltags ehrenamtlich.