Der Diamantweg-Buddhismus bietet einen authentischen und lebensnahen Zugang zu der Lehre Buddhas

Jeden Dienstagabend kannst Du bei uns den Buddhismus kennenlernen und meditieren. Erfahrene Buddhisten geben ab ca. 19:45 einen Einblick in den Diamantweg-Buddhismus. Die Meditation dauert rund 30 Minuten, wird auf Deutsch angeleitet und danach ist genug Zeit für Eure Fragen und Erklärungen. Zusätzlich zur wöchentlichen Meditation bieten wir immer wieder Vorträge und Infoabende an. Schau gerne ohne Anmeldung vorbei oder ruf vorher an und verschaff dir einen Überblick! Für Schulklassen und Gruppen gibt es die Möglichkeit sich bei uns über den Buddhismus zu informieren. Kontaktiere uns bitte einfach per E-Mail.

Im Dezember 2004 haben wir am Von-Kettler-Ring angefangen zu meditieren. Die nächste Station war am Vichyplatz und heute findet Ihr uns in einem denkmalgeschützten Haus in der Fußgängerzone. Unser Meditationsraum, der Shop und die Bibliothek befinden sich in angemieteten Räumen einer Naturheilpraxis. Hier treffen sich unsere 12 Mitglieder und Gäste in entspannter Atmosphäre.

Entscheidend ist die Einsicht, dass man in jedem Augenblick die Möglichkeit hat, sich für etwas langfristig Glückbringendes zu entscheiden.
Lama Ole Nydahl
Wichtiger Hinweis:

Liebe Besucher, aufgrund der derzeitigen Lage findet in unseren Zentren nur ein eingeschränktes Programm statt. Neu-Interessierte können sich gerne per E-Mail oder Telefon an das Zentrum vor Ort wenden und Informationen zur Anmeldung erhalten.

Programm Bad Tölz

Regelmäßige Meditation

Im Moment bieten wir keine regelmäßigen Meditationen im Zentrum an.

Veranstaltungen in Bad Tölz

Im Moment haben wir keine Veranstaltungen in Bad Tölz geplant. Interessante Vorträge können Sie jedoch auch gerne in unserer Nähe besuchen.

Veranstaltungen in der Nähe von Bad Tölz

Im Moment sind noch keine weiteren Veranstaltungen in der Umgebung geplant. Bitte erhöhen Sie den Radius oder schauen Sie später noch einmal vorbei.

Wie ist das Buddhistische Zentrum organisiert?

Unsere Diamantweg-Zentren und Gruppen in Deutschland sind in Regionalvereinen organisiert und haben sich im Buddhistischen Dachverband Diamantweg e. V. zusammengeschlossen. Die Vereinsmitglieder übernehmen alle Aufgaben des Zentrumsalltags ehrenamtlich.